Bei guten äußeren Bedingungen konnte das Turnier gespielt werden, denn der liebe „Petrus weinte nur kurz vor Spielbeginn“. Anschließend waren sich alle Teilnehmer wirklich wieder einig: „Ein sehr gelungenes Turnier und wir freuen uns schon alle auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr“.
Einen souveränen Sieger gab es in diesem Jahr beim Steinhöringer Mixed-Jubiläums-Turnier, anlässlich des 25-jährigen Abteilungsgeburtstages. Mit wirklich guten 12:2 Punkten und einer ebenfalls guten Stocknote von 1,848 gewann eine gemischte Vertretung aus Steinhöring das Turnier. Ein toller Erfolg beim Heimturnier, daher war die Freude bei den Gastgebern natürlich groß. Den 2. Platz belegte eine Mannschaft aus Zellerreith mit guten 10:4 Punkten vor einer punktgleichen Vertretung unseres Nachbarvereins aus Albaching die ebenfalls 10:4 Punkte aufweisen konnten, aber die schlechtere Stocknote hatten.
Die Mannschaft des TSV Steinhöring spielte mit den Schützen: Deuschl Resi, Schweiger Marianne, Engl Hans und Schweiger Toni.

Die Damenmannschaft der Stockschützen des TSV-Steinhöring nutze beim eigenen Turnier in Steinhöring den Heimvorteil aus und belegte mit 13:3 Punkten und einer Stocknote von 3,136 den 1. Platz. Bei besten äußeren Bedingungen kämpften hier neun Mannschaften um den Sieg, den sich die Mannschaft des TSV-Steinhöring mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden nicht nehmen ließ.  Gegen den späteren 2.-Platzierten aus Wörth verloren die Steinhöringer, aber auch Wörth verlor das nächste Spiel, sodass Wörth mit 12:4 Punkten klarer 2. Sieger wurden. Dritter mit 10:6 Punkten wurde Hallbergmoos und hatte dabei noch eine positive Stocknote von 1,451 Punkten.    Bei der Siegerehrung freuten sich dann alle Teilnehmer über ein eigenes Maßband für jede Schützin mit ihrem persönlichen Namen, welche die Steinhöringer anlässlich des 25-jährigen Bestehens erstellt haben. Die Steinhöringer Damen traten in folgender Besetzung an:

Bischl Christine, Deuschl Resi, Guggenberger Dana und Schweiger Marianne

 

Die Turniere der Steinhöringer Stockschützen begannen heuer mit dem Herrenturnier und konnten bei schönstem Wetter gespielt werden. Der Sieg in diesem Jahr ging an die Mannschaft aus Glonn. Mit nur einem einzigen verlorenen Spiel und einem Unentschieden konnte das Quartett mit den Schützen Franz Hintermaier, Franz und Josef Schlaghaufer und Hans Straßmaier den Sieg einfahren. Zweitplatzierter wurde die punktgleiche Mannschaft vom Nachbarverein Anzing ebenfalls mit 13:3 Punkten. Dabei hatten die Anzinger kein einziges Spiel verloren, aber drei Mal Unentschieden gespielt. Drittplatzierter wurde der Vorjahressieger aus Edling. Die Heimmannschaft des TSV Steinhöring, die mit den Schützen Sepp Barthuber, Manfred Ebenkofler, Hans Paul und Michael Paul antraten,  erwiesen sich als „gute Gastgeber“ und belegte nur den 6. Platz von 9 Mannschaften. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Schütze anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Steinhöring Stockschützen ein Maßband mit seinem eigenen Namen überreicht.

 Monat

Datum

Abteilung

Verantwortlich

Tel.

Januar

20.01.2018

Vorstandschaft

Hr. Urban

180766

Februar

17.02.2018

Herrenmannschaft

Hr. Saglar

0173/5326616

März

17.03.2018

Jazztanz

Fr. Säfke

180133

April

21.04.2018

E1-Junioren

Hr. Baldermann

0171/1959272

Mai

19.05.2018

G1-Junioren

Hr. Müller

0174/2577778

Juni

16.06.2018

F1-Junioren

Hr. Holzgaßner

905837

Juli

21.07.2018

F2-Junioren

Hr. Marchewitz

0157/35454116

August

18.08.2018

Stockschützen

Hr. Hartl

1757

September

15.09.2018

E2-Junioren

Hrt. Huber

0174/2472499

Oktober

20.10.2018

Tischtennis-Abteilung

Hr. Hilger

08092/2735

November

17.11.2018

Volleyball

Fr. Perzl

0152/29218035

Dezember

15.12.2018

AH-Mannschaft

Hr. Brandl

909214